Fazit

Immer mehr Besitzer wollen mehrfarbige Alpakas in ihrer Herde haben. Denn ein buntes Tier ist ein Eyecatcher auf jeder Weide und verleiht  dem Tier noch mehr Persönlichkeit. Aber auch das bunte Vlies der Tiere ist unter den 'Spinnern' sehr beliebt und begehrt.

Appaloosa Alpakas können ihre Genetik auf die nächste Generation weiter vererben.

Appaloosa Alpakas stehen in der Faserqualität ihren reinfarbigen Artgenossen in nichts nach. 

Appaloosa Alpakas sind wunderschöne, einmalige Tiere, denn kein Tier gleicht dem anderen.  





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update

Zurück von der Alpaka Show 'Welt der Alpakas' 05./06.Nov.
Für seine hochwertigen Nachzuchten erhielt Serengeti den 1.Platz.
In diesem Jahr erhielten seine Nachzuchten drei Championtitel.



Star am Tage war unsere kleine Laïma. Tochter von Serengeti.
Sie war zum ersten mal mit dabei, machte den 1.Platz in ihrer Klasse
und erhielt den Grand Champion in Multicolor.

Auch Appystar Giennah (eine Appaloosa Tochter von Serengeti) erhielt wiederholt den 1.Platz in ihrer Klasse. Unser Appaloosa Junghengst Joker erhielt den 3.Platz.
weitere Infos hier



 

09/2016 - Neue Verkaufstiere - Appaloosa Alpakas kaufen

09/2016 Appaloosa News Letter
als
PDF-Datei




 

Unsere Appaloosa Alpakas - Impressionen von diesem Jahr


Herzlich Willkommen

Translate website

auf unserer Seite welche Sie über das bunte Phänomen der Appaloosa Alpakas informieren möchte. Appaloosa Genetik gehört zu den seltensten ihrer Art und ist auf der ganzen Welt stark zunehmend. Appaloosa Alpakas sind nicht einfach mehrfarbigen Alpakas sondern besitzen ihre ganz eigene Farbgenetik.
Aber was zeichnet ein Appaloosa Alpaka aus? Ist Appaloosa gleich Appaloosa, wo sind die Abgrenzungen zu einem Fancy Alpaka und was muss ich in der Zucht beachten.

Als langjährige Züchterin von Appaloosa Alpakas in Deutschland erhalte ich oft Post mit Bildern von mehrfarbigen Alpakas mit der Bitte ob es sich bei dem Tier um eine begehrte Appaloosa Zeichnung handelt. Auch bei Alpacaseller werden immer öfter Alpakas unter der Rubrik Appaloosa angeboten. Doch handelt es sich wirklich um einen Appaloosa und wenn ja, enthält das Tier wirklich ein Appaloosa Gen? Als Züchter ist für mich die Frage der Genetik eine entscheidende, denn Appaloosa ist nicht gleich Appaloosa. Ein Alpaka kann eine Appaloosa Zeichnung (Phänotypisch), aber muss nicht zwingend ein Appaloosa Gen besitzen.

Da die Farbgenetik sehr selten ist, ist es daher auch extrem schwierig hochwertige Appaloosa Alpakas mit bester Fasergenetik und exzellenten Körperbau zu finden. Um auf den Punkt zu kommen, Appaloosa Genetik ist sehr selten, absolut einmalig und faszinierend zu gleich. 


Appaloosa Alpakas - the next generation  
Unsere Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

LEOPARD APPALOOSA   GRAY APPALOOSA    PINTALOOSA
Popham Serengeti   GLA Eldoran   ANA Monti
Deckhengst   Deckhengst   Deckhengst

   


Ist ein Appaloosa Alpaka ein Zufallsprodukt?

Die ersten bunten Tiere waren sicherlich ein Zufall. Ein komplexes Zusammenspiel der Gene die für die Farbgebung des Tieres verantwortlich sind führten dazu, dass Farben fehlten oder nicht richtig ausgeprägt waren und oder Punkte oder größere bunte Flächen auf dem Vlies der Tiere auftauchten. 

Kann die Farbe auf die nächste Generation vererbt werden?

Ja, sie kann an die nächste Generation weiter gegeben werden. Lesen sie dazu auch den englischen Artikel  'A Case Study of Leopard Appaloosa Alpacas' (deutsche Übersetzung) von Adrienne Clarke sowie 'Unusual Colour Patterns' von Elizabeth Paul.

Gab es schon früher Appaloosa Alpakas?

Mit Sicherheit. Aber aufgrund der 'alten Schule' immer nur reinfarbige Tiere züchten zu wollen um auch der Textilindustrie gerecht zu werden, wurden Appaloosa Alpakas nicht für die Zucht verwendet und nehmen bis heute eine Außenseiter Stellung ein, aber nicht bei uns, denn wir sind auf den Punkt gekommen - Appaloosa Alpakas nun auch in Deutschland!

 


Design downloaded from free website templates.